Mi

25

Jul

2018

Humboldt-Realschule Eppelheim …läuft bei uns!

Bei heißen sommerlichen Temperaturen, aber in nagelneuen funktionellen Laufshirts mit  schuleigenem Aufdruck, starteten acht motivierte Jungs und Mädels der Klassen 6a, 6b, 6c unserer Humboldt-Realschule beim diesjährigen Bahnstadtlauf.

 

 

 

Während die erwachsenen Läufer auf 5 und 10 Kilometern wetteiferten, galt es für alle angemeldeten Schüler und Schülerinnen zwischen fünf und zwölf Jahren eine 1,3km lange Strecke quer durch Heidelbergs Bahnstadt zu bewältigen. Nach einer kurzen Aufwärmsequenz gab die Landesministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Theresia Bauer um 18:15 Uhr den Startschuss ab. Kaum waren die Läufer hinter der ersten Kurve verschwunden, so kam der erste junge Läufer bereits nach 4:42 Minuten wieder im Ziel an. Beim Zieleinlauf motivierten die zahlreichen Zuschauer und ließen den ein oder anderen Läufer noch ein wenig breiter grinsen. Am breitesten konnte Joscha Paral aus der Klasse 6a letztlich grinsen, denn er erreichte mit seiner Laufzeit den dritten Platz in der Altersklasse U14. Aber auch die restlichen Schüler und Schülerinnen aus dem HRSE-Laufteam schlugen sich hervorragend.

 

Fr

27

Apr

2018

Theaterworkshop der Theater AG mit der Landesbühne Bruchsal

Am Mittwoch, den 11.4.18 hatte die Theater AG die Möglichkeit bei einem 90minütigen Workshop mit einem Schauspielprofi der Landesbühne Bruchsal, Tipps und Tricks für das erfolgreiche Theaterspielen zu erhalten. Frau Gundersdorff leitete den Workshop und hatte jede Menge Übungen im Gepäck. Die Schülerinnen der AG erfuhren, wie man Stimme und Körper beim Schauspiel gezielt einsetzen kann. Es wurde viel gelacht und gelernt und alle sind motiviert, das Gelernte im nächsten Theaterstück umzusetzen. Ein herzliches Dankeschön für diesen tollen Nachmittag.

 

Fr

27

Apr

2018

Besuch der 8. Klassen im Rathaus

Zusammen mit ihren Klassenlehrern besuchten die 8. Klassen der Humboldt-Realschule Eppelheim das Rathaus. Dort angekommen wurden sie von Herrn Röckle empfangen. Zuerst zeigte er den Schülern die Räume des Rathauses. Auch Bürgermeisterin Patricia Rebmann durften die Schüler in ihrem Zimmer besuchen. Danach ließen sich alle im Sitzungssaal des Rathauses nieder. Kaum hatten alle Schüler einen Platz gefunden, gefiel ihnen als erstes die Bestuhlung und der beeindruckende Leuchter in der Mitte des Saales, den sie auch gerne im Klassenzimmer hätten. Herr Röckle erklärte den Gästen die zahlreichen Aufgaben der Gemeinde, die Liegenschaften der Gemeinde und die Funktion der Verwaltung. Für die Bürger ist das Einwohnermeldeamt der erste Anlaufpunkt, um zum Beispiel einen Personalausweis oder Reisepass zu beantragen. Die Verwaltungsgemeinschaft verwaltet auch die Ausgaben für die Schule. Abschließend durften alle Schüler Fragen stellen und ihre Wünsche an die Gemeinde äußern. Mit einem kleinen Gastgeschenk im Gepäck verließen die 8. Klässler dann das Rathaus und begaben sich auf den Heimweg. (Text und Bild: Maike Heinzelbecker)

 

Fr

27

Apr

2018

Schnuppertage der Humboldt-Realschule wieder ein voller Erfolg

Um einen Einblick in den Schulalltag der Eppelheimer Humboldtianer zu gewinnen, wurden wie jedes Jahr die vierten Klassen aus Eppelheim und benachbarten Gemeinden an drei aufeinanderfolgenden Tagen zum Schnuppern eingeladen.

Bei einer gemeinsamen Begrüßung wurden die Viertklässler herzlich von der Schulleitung durch eine kurze Rede in Empfang genommen. Anschließend wurden die einzelnen Grundschulklassen von Schülerteams und Lehrern zu den jeweiligen Fächern begleitet und von Ihnen den gesamten Vormittag betreut.

Die interessierten Viertklässler bekamen einen Einblick in die Fächer AES, Technik, BNT (Biologie, Natur und Technik) sowie in unser Bläserprofil.

Spannende Mitmachaktionen und interessante Experimente sorgten für ein abwechslungsreiches Programm.

In Technik durften die Viertklässler ihren eigenen Bilderrahmen herstellen und mit ihrem eigenen Foto bestücken. In AES wurden köstlich duftende Pizzateigtaschen gebacken und in der Biologie ging es dann experimentell zu. Auch das Bläserprofil durfte eigens ausprobiert werden. Nachdem die 6. Klässler ihr Können unter Beweis stellten, hatten anschließend auch die Kleinsten die Möglichkeit einmal selbst zu musizieren.

Voller Stolz und Zufriedenheit wurden die Viertklässler gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen in der Aula verabschiedet und bekamen noch ein kleines Präsent mit auf den Heimweg.

Die Schnuppertage waren wieder ein voller Erfolg und boten auch von Seiten der Eltern eine positive Resonanz für die Realschule. Die Anmeldetage finden jeweils am 21. und 22. März 2018 statt. (Text: Maike Heinzelbecker)

Mi

24

Jan

2018

Neue Bildungspartnerschaft mit den Sisi Werken/Indag

Seit Mitte Januar ist es fix: Die Humboldt-Realschule und die Sisi-Werke Eppelheim besiegelten Ihre Bildungspartnerschaft. Frau Stephan und Herr Bischoff auf Seiten der Sisi-Werke und Konrektor Christian Fesler für die Schule tauschten die entsprechenden Verträge aus. Im Rahmen der Kooperation sind für die Zukunft eine Vielzahl von gemeinsamen Aktivitäten, beispielsweise im Bereich Praktika, Lehrstellenvermittlung oder Betriebskunde geplant.

Nächste Termine:

4.+5.10.2018

Brückentage (schulfrei)

10.10.2018

erster Elternabend und erste Elternbereiratssitzung

 

08.11.2018

Infoabend Wirtschaft

 

19.-21.11.2018

EUROKOM-Prüfung Klasse 10

 

 

 

 

Humboldt-Realschule

Maximilian-Kolbe-Weg 3

69214 Eppelheim

Telefon: 06221-763343

Telefax: 06221-768307 

email:

humboldt.realschule@eppelheim.de

Empfehlen Sie uns weiter!