Fr

16

Nov

2018

Zu Gast in der Stadtbibliothek Eppelheim

Die 5b besuchte am 16. Oktober 2018 die Autorin Sonja Kaiblinger, die ihr Buch ,,Scarry Harry - von allen guten Geistern verlassen“ präsentierte. Gespannt warteten die Schüler in der Stadtbibliothek auf die Präsentation der erfolgreichen Buchreihe ,,Scarry Harry“, die sogar fürs Kino verfilmt wird. In jeder freien Minute bringt die Autorin ihre Geschichten, die ihr so im Kopf herumspuken, zu Papier. Die Lesung dauerte knapp eine Stunde und bot der 5b eine spannende und lustige Zeit rund um den Sensenmann ,,Scarry Harry“, den Menschen Otto und Emily sowie Ottos Hausgeistern und seiner sprechenden Fledermaus. Auch Fragen durften im Anschluss gestellt werden. Lesemotiviert und voller Begeisterung ging es im Anschluss wieder für alle zurück in die Schule. (Text: M. Fernandez-Criado)

 

Fr

16

Nov

2018

Infoabend Wirtschaft

Die richtige berufliche Entscheidung zu treffen ist nicht immer einfach. Diese „Begegnung“ mit einer Vielfalt von Firmen als Entscheidungshilfe ist auch der Bürgermeisterin der Stadt Eppelheim, Frau Rebmann, ein besonderes Anliegen, die die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung der Humboldt-Realschule übernommen hat.

 

Mit den neuen Bildungsplänen ist der Stellenwert der Berufsorientierung an den Realschulen noch gestiegen. Umso bedeutender ist, dass eine Brücke zwischen allen Beteiligten geschlagen wird, den Schülerinnen und Schülern, den Eltern sowie den Unternehmen. „Mit aus diesem Grund wählen wir bewusst das Format einer abendlichen Veranstaltung, um es den Schülern zu ermöglichen, sich gemeinsam mit ihren Eltern zu informieren und erste Kontakte zu knüpfen“, so Dr. Kanert, der gemeinsam mit Frau Klopatowski den Informationsabend an der Humboldt-Realschule organisiert.

 

Und damit weist die Humboldt-Realschule, die im vergangenen Kalenderjahr erneut das begehrte Boris-Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg verliehen bekommen hat, ein Alleinstellungsmerkmal in der umgebenden Schullandschaft aus. Die Schulleiterin, Frau Bühler, ist davon überzeugt: „Die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die Gespräche deutlich ertragreicher sind, wenn sich alle beteiligten Akteure zu ersten Orientierungs- und Informationsgesprächen gemeinsam begegnen.“

 

Das bestätigt auch der Ausbildungsleiter eines großen mittelständischen Betriebes aus der Region: „Hier werden nicht nur Kugelschreiber eingesammelt. Die Gespräche haben eine andere Qualität, wenn die Eltern dabei sind.“

 

Vertreten waren Bildungspartner wie z.B. Engelhorn, ADM, Wild, Sparkasse, Mercedes und darüber hinaus weitere Arbeitgeber aus der Region. Hinzu kamen Vertreter weiterführender Schulen.

 

Auszubildende und Vertreter der Personalabteilungen informierten über die jeweiligen Berufsfelder, den Ablauf der Ausbildung und die unterschiedlichen Tätigkeitsgebiete sowie spätere Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und einhergehende Aufstiegschancen. Dabei waren die Schüler nicht nur als Zuhörer gefragt, sondern konnten Vieles auch praxisnah erleben.

 

Das große Engagement der beteiligten Unternehmen führte zu einer durchweg hohen Motivation und regen Teilnahme auf Seiten der Schüler und deren Eltern.

 

Mi

19

Sep

2018

Kennlernnachmittag für unsere "Neuen"

Auch in diesem Jahr fand wieder ein Eltern –Lehrer- Kennenlernnachmittag für den neuen 5er Jahrgang der Humboldt Realschule statt.

 

Am 14.09.2016 trafen sich ab 14 Uhr zahlreiche Eltern, Schüler und auch Geschwisterkinder im Foyer der Humboldt Realschule zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.

 

Klassen- und Fachlehrer standen für erste Gespräche zur Verfügung. So bot sich nicht nur die Gelegenheit andere Eltern kennenzulernen, sondern auch zu erfahren, ob sich das eigene Kind bereits in der neuen Schule „eingelebt“ hat.

 

Zur Freude der Lehrer erwiesen sich die Eltern des neuen Jahrgangs als äußerst engagiert. Viele hatten sich den Mittag für den Termin freigehalten – der Andrang war groß.

 

Die Humboldt Realschule wünscht allen neuen Humboldtianern einen guten Start ins Schulleben.

 

 

 

Mi

19

Sep

2018

Herzlich Willkommen!

Aufregung, Anspannung und Vorfreude – von all dem war etwas zu spüren, als Schulleiterin Judith Bühler die zukünftigen Fünftklässler und deren Eltern zu Beginn der Einschulungsfeier in der Aula der Humboldt Realschule begrüßte.
Die Anspannung verflog aber schnell während des bunten Programmes, das die aktuellen Sechstklässler ihren neuen Mitschülern darboten. Mit  einem bunten und kurzen Bläserkonzert sorgten sie für eine feierliche Stimmung. Ein Grußwort an die Eltern richtete auch der Freundeskreis unter der Leitung von Claudia Treiber an die Eltern und lud dazu ein, aktiv an der Arbeit des Freundeskreises mitzuwirken.
Ihren Höhepunkt erfuhren Vorfreude und Aufregung, als die Noch-Viertklässler ihre neuen Klassenlehrer kennenlernen und mit diesen zum ersten Mal ihren zukünftigen Klassenraum zum gegenseitigen „Beschnuppern“ und zum Austausch einiger Informationen in Augenschein nehmen durften. Hierzu bekam jedes Kind eine vollgefüllte Schultüte.
Währenddessen erhielten auch die Eltern eine kleine Stärkung im Vorraum der Aula und konnten erste Eindrücke austauschen.

 

Mi

25

Jul

2018

Humboldt-Realschule Eppelheim …läuft bei uns!

Bei heißen sommerlichen Temperaturen, aber in nagelneuen funktionellen Laufshirts mit  schuleigenem Aufdruck, starteten acht motivierte Jungs und Mädels der Klassen 6a, 6b, 6c unserer Humboldt-Realschule beim diesjährigen Bahnstadtlauf.

 

 

 

Während die erwachsenen Läufer auf 5 und 10 Kilometern wetteiferten, galt es für alle angemeldeten Schüler und Schülerinnen zwischen fünf und zwölf Jahren eine 1,3km lange Strecke quer durch Heidelbergs Bahnstadt zu bewältigen. Nach einer kurzen Aufwärmsequenz gab die Landesministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Theresia Bauer um 18:15 Uhr den Startschuss ab. Kaum waren die Läufer hinter der ersten Kurve verschwunden, so kam der erste junge Läufer bereits nach 4:42 Minuten wieder im Ziel an. Beim Zieleinlauf motivierten die zahlreichen Zuschauer und ließen den ein oder anderen Läufer noch ein wenig breiter grinsen. Am breitesten konnte Joscha Paral aus der Klasse 6a letztlich grinsen, denn er erreichte mit seiner Laufzeit den dritten Platz in der Altersklasse U14. Aber auch die restlichen Schüler und Schülerinnen aus dem HRSE-Laufteam schlugen sich hervorragend.

 

Nächste Termine:

5.12.2018

Adventsfeier ab 18 Uhr

 

21.12.2018

Letzter Schultag vor den Ferien:

1. Stunde: Gottesdienst

2.-4. Std.: Unterricht bei Klassenlehrer

ca. 11.15 Unterrichtsende

 

19.07.2019

Schuljubiläum

Humboldt-Realschule

Maximilian-Kolbe-Weg 3

69214 Eppelheim

Telefon: 06221-763343

Telefax: 06221-768307 

email:

humboldt.realschule@eppelheim.de

Empfehlen Sie uns weiter!