Infoabend Wirtschaft

Die richtige berufliche Entscheidung zu treffen ist nicht immer einfach. Diese „Begegnung“ mit einer Vielfalt von Firmen als Entscheidungshilfe ist auch der Bürgermeisterin der Stadt Eppelheim, Frau Rebmann, ein besonderes Anliegen, die die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung der Humboldt-Realschule übernommen hat.

 

Mit den neuen Bildungsplänen ist der Stellenwert der Berufsorientierung an den Realschulen noch gestiegen. Umso bedeutender ist, dass eine Brücke zwischen allen Beteiligten geschlagen wird, den Schülerinnen und Schülern, den Eltern sowie den Unternehmen. „Mit aus diesem Grund wählen wir bewusst das Format einer abendlichen Veranstaltung, um es den Schülern zu ermöglichen, sich gemeinsam mit ihren Eltern zu informieren und erste Kontakte zu knüpfen“, so Dr. Kanert, der gemeinsam mit Frau Klopatowski den Informationsabend an der Humboldt-Realschule organisiert.

 

Und damit weist die Humboldt-Realschule, die im vergangenen Kalenderjahr erneut das begehrte Boris-Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg verliehen bekommen hat, ein Alleinstellungsmerkmal in der umgebenden Schullandschaft aus. Die Schulleiterin, Frau Bühler, ist davon überzeugt: „Die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die Gespräche deutlich ertragreicher sind, wenn sich alle beteiligten Akteure zu ersten Orientierungs- und Informationsgesprächen gemeinsam begegnen.“

 

Das bestätigt auch der Ausbildungsleiter eines großen mittelständischen Betriebes aus der Region: „Hier werden nicht nur Kugelschreiber eingesammelt. Die Gespräche haben eine andere Qualität, wenn die Eltern dabei sind.“

 

Vertreten waren Bildungspartner wie z.B. Engelhorn, ADM, Wild, Sparkasse, Mercedes und darüber hinaus weitere Arbeitgeber aus der Region. Hinzu kamen Vertreter weiterführender Schulen.

 

Auszubildende und Vertreter der Personalabteilungen informierten über die jeweiligen Berufsfelder, den Ablauf der Ausbildung und die unterschiedlichen Tätigkeitsgebiete sowie spätere Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und einhergehende Aufstiegschancen. Dabei waren die Schüler nicht nur als Zuhörer gefragt, sondern konnten Vieles auch praxisnah erleben.

 

Das große Engagement der beteiligten Unternehmen führte zu einer durchweg hohen Motivation und regen Teilnahme auf Seiten der Schüler und deren Eltern.

 

Nächste Termine:

Abschlussprüfungen mittlere Reife

Deutsch 20.05.2020

Mathematik 25.05.2020

Englisch 27.05.2020

 

Geplanter Fahrplan für die übrigen Klassen: siehe

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+05+06++Fahrplan+fuer+weitere+Oeffnung+des+Schul-+und+Kitabetriebs

 

Alle Termine unter

INFOS >>> Termine

Humboldt-Realschule

Maximilian-Kolbe-Weg 3

69214 Eppelheim

Telefon: 06221-763343

Telefax: 06221-768307 

email:

humboldt.realschule@eppelheim.de

Empfehlen Sie uns weiter!