Wenn Du kämpfst kannst Du verlieren - wenn Du nicht kämpfst, hast Du schon verloren!

Beunruhigt durch die wachsende Zahl der Übergriffe an jungen Mädchen und Frauen initiierte die Humboldt Realschule Eppelheim einen Selbstverteidigungskurs, an dem alle Neunt- und Zehntklässlerinnen herzlich eingeladen waren teilzunehmen. 

Es sollte ein Selbstbehauptungskurs sein, der die Schülerinnen für gefährliche Situationen sensibilisiert ohne ihnen Angst zu machen. Der hilft, ihre innere und äußere Stärke zu erkennen und der ihnen darüber hinaus aufzeigt, wie sie im Zusammenspiel aus Körper und Geist im Ernstfall Attacken abwehren können. Mit Charly Gärtner, einem ehemaligen Lehrer und Judo-Trainer, konnte die Organisatorin Frau Piepkorn einen erfahrenen Selbstverteidigungstrainer für ihr Vorhaben gewinnen, welcher den Kurs in der Schule in zwei zweistündigen Veranstaltungen abhielt. Als Referent der Metropolregion Rhein Neckar im Bereich HKT, einem Mentaltraining zur Unterstützung der persönlichen Zielerreichung, weiß Herr Gärtner genau, dass „die meisten Zweikämpfe zunächst im Kopf entschieden werden“ und welche mentalen Fähigkeiten man benötigt, um sich in Extremsituationen sowohl geistig wie auch körperlich zur Wehr setzen zu können. So ging es in der ersten Veranstaltung vor allem darum, ein Bewusstsein für gefährliche Situationen zu schaffen, theoretische Aspekte der Selbstverteidigung herauszuarbeiten, die Schülerinnen durch eindrückliche Übungen mental zu stärken und ihnen aufzuzeigen, wie das eigene Kraftpotenzial optimal genutzt und durch entsprechende Techniken sogar verbessert werden kann. Innerhalb der zweiten Veranstaltung wurden die Mädchen mit unterschiedlichen Verteidigungsgriffen vertraut gemacht und konnten die neu erlernten Handlungsmuster in zahlreichen sowie vielfältigen Übungsmöglichkeiten festigen. Eine Einladung an die Pädagogische Hochschule zum sogenannten „Ernstfalltraining“ mit einem Polizisten für den Juli krönt die beiden Veranstaltungen und gibt den Schülerinnen die Möglichkeit unter Beweis zu stellen, was sie in den beiden Tagen gelernt haben.

 

 

(Corinna Piepkorn)

Nächste Termine:

 

08.11.2018

Infoabend Wirtschaft

 

19.-21.11.2018

EUROKOM-Prüfung Klasse 10

 

 

 

 

Humboldt-Realschule

Maximilian-Kolbe-Weg 3

69214 Eppelheim

Telefon: 06221-763343

Telefax: 06221-768307 

email:

humboldt.realschule@eppelheim.de

Empfehlen Sie uns weiter!