Bildungseinrichtung freut sich über Berufswahlsiegel

„Auszeichnung ist das Sahnehäubchen“

Die Humboldt-Realschule hat erfolgreich an der Zertifizierung für das Berufswahlsiegel Baden-Württemberg teilgenommen. Feierlich wurde der Schule aufgrund ihrer herausragenden Aktivitäten bei der Berufs- und Studienorientierung ihrer Schüler die Auszeichnung verliehen. Das „BoriS-Berufswahlsiegel für berufsorientierte Schulen“ wurde von der Baden-Württemberg-Stiftung ins Leben gerufen. Verliehen wird es auf Landesebene gemeinsam von der Industrie- und Handelskammer, dem Handwerkertag und der Landesvereinigung der Arbeitgeberverbände.

Iris Wolf von der Industrie- und Handelskammer Mannheim betonte: „Die Schule und die Fachschaft Berufsorientierung haben sich sehr verdient gemacht und sehr gute Arbeit geleistet.“ Die Schule habe weit mehr angeboten als die in Bildungsplänen und Verwaltungsvorschriften geforderten Standards. Die „BoriS“-Auszeichnung richtet sich an Schulen, die besonderes Augenmerk darauf legen, ihre Schüler bestmöglich auf die Berufswahl und die Arbeitswelt vorzubereiten.

Judith Bühler voller Stolz

Rektorin Judith Bühler war die Freude über das Lob anzusehen. „Diese Auszeichnung ist das Sahnehäubchen für unsere Arbeit“, erklärte sie zusammen mit Konrektor Stefan Knobloch. Die feierliche Enthüllung des Siegels, das die Schule nun drei Jahre führen darf, fand im Beisein von Bürgermeister Dieter Mörlein, Iris Wolf von der IHK, der geschäftsführenden Schulleiterin Ingrid Sauter-Linsenhoff, Rektor Bernhard Fellhauer vom benachbarten Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, der Fachschaft Berufsorientierung der Realschule und dem Elternbeiratsvorsitzenden Peter Pflästerer statt.

Besonders hervorgehoben wurde von Judith Bühler die Fachschaft Berufsorientierung mit Eric Zech, Christian Fesler, Bernhard Rapp und Fachschaftsleiterin Stefanie Klopatowski. Sie sparte nicht an Lob für dieses „tolle Team“. Für Mörlein war es wichtig, dass es der Schule vorbildlich gelinge, die Schüler nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch aufs Leben vorzubereiten. Durch die Kooperationen der Schule mit Firmen gebe es für alle ein umfassendes Angebot zum Reinschnuppern in die Arbeitswelt.

Nächste Termine:

 

08.11.2018

Infoabend Wirtschaft

 

19.-21.11.2018

EUROKOM-Prüfung Klasse 10

 

 

 

 

Humboldt-Realschule

Maximilian-Kolbe-Weg 3

69214 Eppelheim

Telefon: 06221-763343

Telefax: 06221-768307 

email:

humboldt.realschule@eppelheim.de

Empfehlen Sie uns weiter!